17. Dezember 2021

Vom 20.12.2021 bis zum 22.12.2012 finden die Arbeiten im gesamten rückwärtigen Bereich des Schulzentrums für die Baustraße zwischen Osterwicker Str. und Anschluss an den Darfelder Weg statt. Zusätzlich wird der Zufahrtsbereich zum geplanten Neubau der Mensa asphaltiert.

Deshalb kann es zu Einschränkungen in der Verkehrsführung sowie evtl. zu Geruchsbelästigungen durch die Asphaltarbeiten kommen.

 

29. November 2021

„Am kommenden Montag, 29.11.2021, wird der Bereich um die Baustelle für die neue Mensa mit einem Bauzaun eingezäunt.

Die Rampe zum Fahrradkeller kann vom Anne-Frank-Schulhof aus nicht mehr genutzt werden. Stattdessen ist der Zugang zum Fahrradkeller über  den Eingang zum NEPO-Fahrradkeller möglich.  Allerdings werden die Fahrräder weiterhin im Teil der THEO abgestellt. Von dort aus gelangt man zu den Unterrichtsräumen.

Ebenso ist es nicht mehr möglich, durch das PZ nach draußen zu gehen. Stattdessen muss der Weg aus den Türmen durch den zweiten Turm und den Ausgang A-F-HS erfolgen. Der Bereich der Mensa darf nicht genutzt werden.“

 


10. November 2021

Jetzt geht es los!

 Beginn der Bauarbeiten im Rahmen der Sanierung des Schulzentrums

COESFELD. Am Montag (08.11.) sind die ersten Bauarbeiten im Rahmen der umfangreichen Baumaßnahmen rund um das Schulzentrum gestartet. Mitarbeiter:innen der Firma M&O Gartenlandschaftsbau haben begonnen abschnittsweise die Pflasterung des Schulhofes der Theodor-Heuss-Realschule aufzunehmen. Insgesamt werden bis voraussichtlich Ende der Woche (12.11.) knapp 180 m² des Pflasters aufgenommen und zum späteren Wiedereinbau zwischengelagert. Die Aufnahme des Pflasters erfolgt, damit im Anschluss archäologische Arbeiten auf der freigelegten Fläche durchgeführt werden können. Diese Arbeiten sind notwendig um feststellen zu können, ob noch Reste der alten Coesfelder Citadelle im Boden zu finden sind. Parallel zu den archäologischen Arbeiten werden ab Donnerstag (11.11.) die Arbeiten für die Baustraße beginnen. Diese wird im Einbahnstraßenformat nur für die Baustellenfahrzeuge hinter den Gebäuden der Theodor-Heuss-Realschule und des Gymnasiums Nepomucenum entlangführen. Die Baustraße dient dem An- und Abtransport von Material bis zum Ende der gesamten Baumaßnahme. Entsprechende Schilder werden rechtzeitig aufgestellt. Ab Montag (15.11.) werden zudem um die Baumaßnahme Mensa und Schulhaus Bauzäune aufgestellt und es erfolgt eine Baustelleneinrichtung durch die Firma BM Baulogistik GmbH. Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme wird voraussichtlich im Frühsommer 2026 sein.

Angela Bülo, Schulleiterin des Gymnasium Nepomucenum, und Astrid David, Schulleiterin der Theodor-Heuss-Realschule, freuen sich, dass es nun nach Jahren umfangreicher Planung und zahlreicher Gespräche endlich los geht und sind bereits jetzt voller Vorfreude auf das Ergebnis. Angela Bülo und Astrid David sind sich sicher: „Gemeinsam mit der Schulgemeinschaft, der Stadt Coesfeld und mit dem Gymnasium Nepomucenum werden wir die Bauphase sehr gut meistern.“ Der stellvertretende Schulleiter des Nepomucenums, Lars Rinke, ergänzt: „Es ist toll, dass die vielversprechenden Planungen jetzt mit Baubeginn endlich sichtbar werden. Bereits seit 2015 sind wir gemeinsam mit den Schulen und der Stadtverwaltung in Arbeitskreisen. Umso schöner, dass wir nun Fortschritte sehen können.“

Bildunterschrift: (vlnr.) Angela Bülo, Schulleiterin des Nepomucenums, Astrid David, Schulleiterin der Theodor-Heuss-Realschule, Lars Rinke, stellv. Schulleiter des Gymnasium Nepomucenum, Jörg Wehrmann von der Stadtverwaltung Coesfeld und Lydia Günther sowie Fabian Günther von der Fa. M&O Garten- und Landschaftsbau Dreinemann + Günther GmbH.

 

Foto: Stadt Coesfeld

29.10.2021

Der Start der Maßnahmen für den Umbau des Schulzentrums steht kurz bevor.

 

Zuerst werden mit dem Denkmalamt abgestimmte Voruntersuchungen durchgeführt. Dazu finden ab Anfang November 2021 Aushubarbeiten auf dem Schulgelände statt.

Der Bereich wird durch Bauzaunelemente vom restlichen Schulhof abgegrenzt. Ebenso wird die Baustraße, von der Osterwicker Straße kommend, eingerichtet. Besucher und Eltern, die ihr Kind zur Schule bringen, mögen bitte den Parkplatz vor dem Kino nutzen.

Im März 2022 ist der Baustart für den Neubau der Mensa und es Schulhauses auf dem Schulhof der THEO geplant. Es wird mit einer Baudauer von 15 Monaten gerechnet.

Die Fertigstellung aller Baumaßnahmen ist für Frühjahr 2026 vorgesehen.

Wir freuen uns über den Beginn der Bauarbeiten, auch wenn wir davon ausgehen müssen, das während der Bauphase mit teilweise erheblichen Einschränkungen und Belastungen zu rechnen ist.

Denn anschließend wird der Theodor-Heuss-Realschule ein kompletter Neubau für die unteren Klassen, voll sanierte Klassen- und Fachräume im Neubau sowie eine neue moderne Mensa zur Verfügung stehen.

Wir werden Sie, liebe Eltern, aber auch alle Schülerinnen und Schüler, hier auf der Homepage über die neuesten Entwicklungen auf „unserer“ Baustelle und damit verbundenen organisatorischen Regelungen informieren und hoffen auf Verständnis für die zu erwartenden Einschränkungen.