Klasse! Wir singen!

Unter dem Motto „Klasse wir singen!“ erlebten die Klassen 6c und 6d der Theodor-Heuss-Realschule Coesfeld ein ganz besonderes Konzert in der Halle Münsterland. Gemeinsam mit etwa 2.000 anderen Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Münsterland gaben sie selbst ein 90-minütiges Konzert vor interessiertem Publikum in der großen Veranstaltungshalle.

Mit ihrer Musiklehrerin Rebekka Schlappa hatten die beiden Klassen drei Monate lang im Unterricht Lieder und Choreografien einstudiert, um bei diesem großen Konzert dabei zu sein.

Die Moderatorin der Veranstaltung führte die Zuschauer und alle Teilnehmer/innen auf eine musikalische Weltreise, von England ( „Morning has broken“) über Australien („Kokuburra“) nach Afrika („Siyahamba“). Musikalische Station war aber auch Deutschland, z.B. mit dem Lied „Kein schöner Land in dieser Zeit“.

Unterstützt und begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von einer professionellen Band mit einer beeindruckenden Licht- und Tontechnik. Die Auftritte der tanzenden Wölfe („Zwei kleine Wölfe“) und des Bibers zum Lied „Meine Biber haben Fieber“ und sorgten für begeisterte Jubelschreie in der abgedunkelten Halle. Mit einem Lichter-Sternenregen zum Lied „Der Mond ist aufgegangen“, der die Halle in eine und zauberhafte Stimmung versetzte, endete das Konzert.